Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat für die hostettler retail ag einen hohen Stellenwert. Die Nutzung der Website der hostettler retail ag ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Folglich erachten wir es als selbstverständlich, das schweizerische Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG), die Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), das Fernmeldegesetz (FMG) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen, insbesondere die EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), einzuhalten.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung bei der hostettler retail ag sowie über die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche. Diese Datenschutzerklärung deckt sowohl die Erhebung von personenbezogenen Daten im Online- als auch im Offline-Bereich ab.

Wenn Sie Informationen, Angaben und Dokumente auf der Website der hostettler retail ag [www.hostettler-retail.ch] abrufen, erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden.

Kontakte

Der Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne des Schweizer Datenschutzrechts bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen und damit Ihr direkter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihre personenbezogenen Daten ist:

Der EU-Vertreter des Datenschutzverantwortlichen ist:

  • ecolaw.de Gesellschaft für Datensicherheit & Datenschutz mbH
  • vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Florian König
  • Roseggerstrasse 1, D-38440 Wolfsburg
  • Tel. +49 (0)5361 27 29 293 Fax +49 (0)5361 27 29 296
  • Datenschutz@ecolaw.de
  • www.ecolaw.de
  • eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter HRB 203444

Umfang und Zweck, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf der Website

Sobald Sie unsere Webseite aufrufen, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen aus das System des Nutzers auf unsere Webseite gelangt

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert.

Als Grundlage für die vorübergehende Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten und der Logfiles gilt unser berechtigtes Interesse daran,

  • die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau);
  • die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten;
  • unser Angebot und unseren Internetauftritt weiter zu verbessern;
  • statistische Daten zu erheben;
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Vorfalls die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu den Zwecken, die sich aus dem dargelegten berechtigten Interesse ergeben. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung dieser Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist (Anonymisierung).

Es findet keine Verknüpfung Ihrer personenbezogenen Daten in den Server-Logfiles mit anderen allfällig vorhandenen personenbezogenen Daten von Ihnen statt. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internet-Browser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Rufen Sie als Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies können keine Programme ausführen oder

Viren auf deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung. Weitere Informationen zu den Cookies finden Sie in den nächsten Abschnitten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Newsletter, E-Mail-Marketing und Produktinformationen

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie um Ihren Vornamen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter. Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • Die E-Mail-Adresse des Nutzers
  • Die IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Wenn Sie über unsere Webseite Leistungen in Anspruch nehmen und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand von Produktinformationen verwendet werden. Dabei wird über unseren Newsletter ausschliesslich Direktwerbung für eigene ähnliche Produkte oder Dienstleistungen versendet. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschliesslich für den Versand des Newsletters verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines benutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dienen als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre E-Mail-Adresse wird demnach nur so lange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, das heisst, die erteilte Einwilligung widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findet sich am Ende eines jeden Newsletters. Nach der Kündigung werden die Daten bis auf die E-Mail-Adresse gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird in einer Sperrliste gespeichert und ausschliesslich verwendet, um abzusichern, dass keine weiteren E-Mails an die E-Mail-Adresse versendet werden.

Kontaktformulare, Kontakt-E-Mail

Auf unserer Webseite sind Formulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Die E-Mail-Adresse des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Sendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über unsere bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Sendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betreffende Sachverhalt abschliessend geklärt ist.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer Kontakt per E-Mail mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, bzw. der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»), ein. Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Google ist unter den EU-US und Swiss-US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das EU- bzw. schweizerische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen in diesem

Zusammenhang finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Die aufgerufene Webseite
  • Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der EU, des EWR bzw. der Schweiz vor der Übermittlung in den USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und

Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“, „Datennutzung zu Werbezwecken“, „Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein.

Wir setzen Google Analytics ein, um Anzeigen, die innerhalb von Werbediensten von Google und seinen Partnern geschaltet werden, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.

Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmässig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie dieses Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite. Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Google Marketing- und Remarketing-Dienste

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, bzw. der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»), ein. Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Google ist unter den EU-US und Swiss-US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das EU- bzw. schweizerische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen in diesem Zusammenhang finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Webseite gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der EU, EWR-Staaten und der Schweiz gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird.

Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden. Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mail-Adresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Servern von Google in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. DoubleClick verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird. Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird. Ebenfalls können wir den Dienst „Google Optimizer“ einsetzen. Google Optimizer erlaubt uns im Rahmen sogenannten „A/B-Testings“ nachzuvollziehen, wie sich verschiedene Änderungen einer Website auswirken (z.B. Veränderungen der Eingabefelder, des Designs, etc.). Für diese Testzwecke werden Cookies auf den Geräten der Nutzer abgelegt. Dabei werden nur pseudonyme Daten der Nutzer verarbeitet.Ferner können wir den „Google Tag Manager“ einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de. Die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://policies.google.com/privacy abrufbar.

Wir nutzen Google-Marketing-Services auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Die Google-Marketing-Services geben uns die Möglichkeit, Werbeanzeigen für uns und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen.

Nach eigenen Angaben werden die durch Google erhobenen Protokolldaten anonymisiert, indem ein Teil der IP-Adresse und der Cookie-Informationen nach 9 bzw. 18 Monaten gelöscht wird. Weitere Informationen sind verfügbar unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Um dem Einsatz von Google-Marketing-Services zu widersprechen, ist von den Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten von Google Gebrauch zu machen.

Facebook Social Plugins

Wir nutzen Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“).

Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Plugins werden erst durch den Klick auf die entsprechende Schaltfläche aktiviert. Sofern diese grau angezeigt werden, sind die Plugins inaktiv.

Wenn ein Nutzer eine Funktion eines Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Online-Angebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Europa nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können diese unter https://www.facebook.com/about/privacy/ einsehen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO,

Die Facebook Social Plugins zeigen uns die Interessen der Besucher unserer Webseite an und gibt uns die Möglichkeit, diesen nur Beiträge zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen.

Nach eigenen Angaben speichert Facebook für eine Dauer von 90 Tagen Datum und Uhrzeit eines Besuches, die konkrete Internetadresse, auf der sich das Social Plugin befindet, und weitere technische Daten wie bspw. die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem mit dem Zweck, die Dienste von Facebook weiter zu optimieren. Nach Ablauf der 90 Tage werden die Daten anonymisiert, so dass sie nicht mehr mit dem Nutzer in Verbindung gebracht werden können.

Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über unser Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecken sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte wie Desktop Computer oder mobile Geräte übernommen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten, einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen und weiteren Hinweisen zur Datenverarbeitung oder zu Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-outs):

  • Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung, Opt-Out.
  • Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung, Opt-Out.
  • Videos der Plattform “YouTube” des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung, Opt-Out.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Google+ eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch den Drittanbieter Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie in Ihrem Google+ -Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Google+ -Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Google+ -Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ erhalten. Datenschutzerklärung, Opt-Out.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Datenschutzerklärung.
  • Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekanntgegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Datenschutzerklärung von Twitter. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Manche Links auf dieser Webseite führen zu Webseiten Dritter. Diese stehen nicht mehr unter dem Einflussbereich der hostettler retail ag. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit der dort enthaltenen Inhalte und Verlinkung mit weiteren Webseiten sowie für allfällige dort enthaltene Angebote, Produkte und Dienstleistungen übernimmt die hostettler retail ag deshalb keinerlei Verantwortung. Die Nutzung verlinkter Websites erfolgt in eigener Verantwortung.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter weiter, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, wir rechtlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind (z.Bsp. im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung) oder dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Webseite oder zur allfälligen Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erforderlich oder zweckmässig ist.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten den folgenden Kategorien von Empfängern bekannt:

  • hostettler group
  • Partner im YAMAHA Schweiz Vertriebsnetz
  • YAMAHA Motor Europe N.V.

Dabei werden die rechtlichen Vorschriften zur Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte selbstverständlich eingehalten.

Sofern wir Auftragsverarbeiter einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Massnahmen, um für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäss den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land, in dem die Daten verarbeitet werden, nicht den Anforderungen des schweizerischen bzw. EU-Datenschutzrechts entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beim betreffenden Datenverarbeiter dennoch das erforderliche Niveau erreicht.

Speicherdauer

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst für die mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Sobald Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder eine vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abläuft, werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder gesperrt.

Daneben löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns oder mit Nachricht an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Kontakte) dazu auffordern, und wir keine gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungs- oder sonstige Sicherungspflicht hinsichtlich dieser Daten haben.

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Zu unseren Sicherheitsmassnahmen gehört auch eine Verschlüsselung Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Informationen, die Sie online eingeben, werden über einen verschlüsselten Übertragungsweg übermittelt. Dadurch können diese Informationen zu keinem Zeitpunkt von unbefugten Dritten eingesehen werden.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Überdies wird diesen der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur soweit notwendig gewährt.

Ihre Rechte

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogene Daten wir von Ihnen verarbeiten.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten und gegebenenfalls die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, zum Beispiel wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Falls wir jedoch aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten verpflichtet oder berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten dennoch zu behalten, können wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur soweit möglich einschränken bzw. sperren.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gegebenenfalls das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen. Sofern Sie die direkte Übertragung der personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, gemäss den gesetzlichen Vorgaben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen. Insbesondere haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf entfaltet keine Rückwirkung, d.h. bisher vorgenommene rechtmässige Datenbearbeitungen bleiben rechtmässig.

Beschwerderecht

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich ausserdem bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. In der Schweiz ist dies der Eidgenössische Beauftragte für Datenschutz und Öffentlichkeit (EDÖB).

Schlussbemerkungen

Fragen, Anregungen und Wünsche

Bitte wenden Sie sich bei Fragen, Anregungen und Wünschen an den Datenschutzbeauftragten der hostettler retail ag (siehe Kontakte). Falls notwendig, behalten wir uns vor, für die Verarbeitung von Anfragen in geeigneter Weise um Ihre Identifikation zu ersuchen.

Benutzung der Website und Copyright

Der gesamte Inhalt (Texte, Grafiken, Bilder etc.) der Website ist urheberrechtlich geschützt und gehört, soweit nichts anders bestimmt, ausschliesslich und umfassend der hostettler retail ag. Es ist gestattet, einzelne Seiten und/oder Teilbereiche der Website der hostettler retail ag herunterzuladen, abzuspeichern, auszudrucken oder auf andere Weise zu vervielfältigen, sofern weder Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden und die Inhalte nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Gewährleistung und Haftung

Die auf der Website publizierten Informationen begründen grundsätzlich weder ein Vertragsofferte noch eine Empfehlung zum Erwerb von Produkten und Dienstleistungen, zur Tätigung sonstiger Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäfts. Trotz aller vernünftigerweise zumutbaren Vorkehrungen kann die hostettler retail ag keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Website publizierten Informationen übernehmen.

Die hostettler retail ag schliesst ohne Einschränkung jede Haftung für Verluste oder Schäden aller Art aus, die Ihnen oder Dritten im Zusammenhang mit dem Zugriff oder der Benützung der Website oder Teilen davon oder aus Links zu Websites Dritter entstehen können. Der Besuch der Website, die Benützung der dort enthaltenen Informationen sowie der Gebrauch von dort aufgeführten Angeboten erfolgt auf Ihre Gefahr und Verantwortung.

Ausgeschlossen wird die Haftung für Fehlleistungen des Internets aller Art (z. B. Betriebsunterbrechungen, Funktionsstörungen, Viren, schädliche Komponenten etc.), Missbrauch durch Dritte sowie Verlust von Daten in Ihrem Informationssystem.

Die deutschsprachige Version dieser Datenschutzerklärung ist verbindlich. Die in andere Sprachen übersetzten Versionen dienen lediglich der besseren Verständlichkeit.

Anpassungen dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Angebote, unserer Webseite oder aufgrund geänderter rechtlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ergänzen oder anzupassen. Alle Änderungen und Ergänzungen liegen im alleinigen Ermessen der hostettler retail ag. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite von Ihnen abgerufen werden.

hostettler retail ag

Kontakt

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK